Logo Frauenberatungsstelle FrauenLeben e.V. Köln

Spezielle Beratungsangebote
_Psychosoziale Beratung für ALG II Empfängerinnen

In Kooperation mit dem JOBCENTER Köln bieten wir psychosoziale Beratung und Betreuung von Frauen, die ALG II beziehen, an.

Zielgruppe:

  • Frauen, die Unterstützung bei der Klärung und Bewältigung ihrer Probleme suchen
  • Frauen, die sich in ihrer Lebenssituation überfordert fühlen
  • Frauen in Krisensituationen
  • Frauen in Trennungs- u. Scheidungssituationen
  • Frauen, die aktuell körperliche, sexuelle und/oder seelische Gewalt erleben
  • Frauen mit länger zurückliegenden Gewalterfahrungen
  • Frauen mit Depressionen, Ängsten und anderen psychischen Beschwerden
  • Frauen, die Unterstützung bei der Bewältigung berufsbezogener Ängste und Unsicherheiten benötigen

Wir bieten Ihnen folgende Hilfen an:

Fortlaufende Einzelberatungsgespräche:

  • zur psychosozialen Stabilisierung
  • zur Entwicklung von Strategien bei der Problembearbeitung
  • zum Bewusstmachen eigener Ressourcen und Fähigkeiten
  • zur Stärkung gesundheitsfördernden Verhaltens
  • zur Stärkung der Motivation, die eigene Lebenssituation zu verändern
  • zum Abbau von Ängsten und Unsicherheiten und zum Aufbau von selbstsicherem Verhalten
  • zur Förderung realistischer Selbsteinschätzung
  • zur Einleitung und Vermittlung an weitergehende Hilfen

Gruppenangebote:

Wechselnde Gesprächs- und Stabilisierungsgruppen zur Förderung von Selbstsicherheit und sozialer Kompetenz (Beginn erfragen/ siehe Programm der Frauenberatungsstelle)

Offene Sprechzeit:

Während der offenen Sprechzeit können Frauen ohne vorherige Terminvereinbarung in die Beratungsstelle kommen. In der offenen Sprechzeit kann ein erster Kontakt aufgenommen werden und Informationen über das psychosoziale Beratungsangebot eingeholt werden.

Termin: donnerstags 10.00 – 12.00 Uhr
Tel.: 0221-954 16 61

Alle Angebote sind kostenfrei.
ALG II Bezug bei allen Angeboten erforderlich.

Ansprechpartnerin: Antje Strick

Die psychosoziale Beratung der Frauenberatungsstelle FrauenLeben e.V. ist ein Angebot zum Abbau von Vermittlungshemmnissen nach §17 in Verbindung mit §16a Nr.3 SGB II und wird vom JOBCENTER Köln gefördert.

JOBCENTER Köln
^