Logo Frauenberatungsstelle FrauenLeben e.V. Köln

Spezielle Beratungsangebote
_Unterstützung und Beratung zur Antragsstellung "Fonds sexueller Missbrauch"

Der Fonds Sexueller Missbrauch will Betroffenen helfen, die in ihrer Kindheit oder Jugend sexuellen Missbrauch im familiären Bereich erlitten haben und noch heute unter dessen Folgewirkungen leiden. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Fonds.

FrauenLeben e.V. ist seit 2017 eine, durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, geschulte und zertifizierte Beratungsstelle zur Beratung und Unterstützung bei der Antragsstellung zu Leistungen aus dem "Fonds sexueller Missbrauch".

Betroffene Frauen können bei/mit uns:

  • Informationen erhalten
  • klären ob sie einen Anspruch auf Leistungen aus dem Fond haben
  • klären welche Vorrausetzungen erfüllt werden müssen
  • klären welche Leistungen in Frage kämen
  • den Antrag ausfüllen

Wir unterstützen darüber hinaus betroffene Frauen bei der Stabilisierung während der Antragsstellung. Bei uns finden sie einen geschützten Raum in dem sie sich entscheiden können, ob sie einen Antrag stellen möchten.

Ansprechpartnerin in der Beratungsstelle:
Karina Feldmann

^